Förderverein der Freunde des Trampolinsports e.V. (FFT)
Zweimal zehn

 tonidani

Beim Internationalen Turnier im portugiesischen Loulé belegten die amtierenden Deutschen Doppel-Mini-Tramp Meister jeweils den zehnten Platz. Antonia Quindel auf dem DMT und Daniel Schmidt beim Trampolinturnen. Daniel konnte sich allerdings beim DMT Springen als siebter Springer für die Endkämpfe durchsetzen, doch am Ende blieb nach einem Landungsfehler Platz acht. Beide standen interessanterweise auch in "gemischten" DMT Teams, Antonia schrammte mit Platz sechs knapp am Finale vorbei und Daniel freute sich gar über Bronze als Gast in der spanischen Mannschaft. Inzwischen ist das Trio um Trainer Olaf Schmidt wieder zurück und sie genießen nun wieder das Hamburger Schmuddel Wetter.

 

Text: Heinz-Peter Michels