Förderverein der Freunde des Trampolinsports e.V. (FFT)
Paul Duhm verstorben

paul_duhm

Vor 50 Jahren startete Paul Duhm (72) regelmäßig bei den Trampolin Wettkämpfen des Rheinischen Turnerbund und war einer der Leistungsträger der Riege des TV Radevormwald. Später trainierte er den Vereinsnachwuchs, übernahm als Abteilungsleiter über viele Jahre die Verantwortung und führte seine Mannschaft bis hin in die Bundesliga. Doch auch im Landesturnverband war er lange Jahre aktiv, insbesondere in seiner Eigenschaft als RTB Lehrwart bildete er die Übungsleiter und Trainer aus. Zudem stellte er sich als Kampfrichter zur Verfügung und über die Landes- und Bundesebene erlangte er in den 80-ziger Jahren die internationale Lizenz. Seinen persönlichen Höhepunkt erlebte er 1990 in Essen. Anlässlich der Weltmeisterschaft war er dort als Sprecher in der Gruga Halle im Einsatz. Die nationale Trampolin Familie trauert um ihn und sagt: Danke Paul.

 

Text: Heinz-Peter Michels