Förderverein der Freunde des Trampolinsports e.V. (FFT)
BH & Co. unsichtbar

patrick-christian

Derzeit findet in Sofia der Interkontinentale Kampfrichter Kurs statt und die beiden deutschen Teilnehmer sendeten uns aus dem Tagungshotel Grüße samt Foto. Sie teilten gleichzeitig mit, dass weltweit über 100 Kandidaten aus 33 Nationen angereist sind. Zudem der folgende Hinweis. Nach der Zusammenkunft in Bulgarien werden noch weitere Neuerungen des Code of Points (CoP) durch das FIG TK veröffentlicht.

 

Was unsere Damen jedoch bereits jetzt unbedingt beachten müssen ist die Regelung, dass im Wettkampf z. B. die Träger eines BH etc. nicht mehr sichtbar sein dürfen. Entweder sie werden durch den Turnanzug verdeckt oder aber hilfsweise mit Tape der eigenen Hautfarbe überklebt. Wohlgemerkt, dies ist kein Scherz zum 1. April sondern eine der topaktuellen, ja zugleich wichtigen und bereits veröffentlichten FIG Regeländerungen. Eine Sicherheitsschiebematte darf ab sofort auch von der kampfrichternahen Seite eingesetzt werden. Allerdings muss das Kampfrichter-Podest die geforderte Höhe aufweisen.  

 

Text: Heinz-Peter Michels